Arbeitskreis Psychotraumatologie und Katathym Imaginative Psychotraumatherapie

 

Leitung: Dipl.-Psych. Beate Steiner · Liebigstraße 13 a · 64293 Darmstadt

Tel: +49 (6151) 2 55 98 · Fax: +49 (6151) 10 10 632 · E-Mail: info(a)kipt.eu


Tagung Hannover 2022

 

„Wer ist das Monster? Du oder ich?"Reflexionen zur Traumabewältigung durch Kreativität bei der Künstlerin Niki de Saint Phalle
Seminartagung zum 20-jährigen Bestehen der KIPT und

zu Ehren von Niki de Saint Phalle
vom
26. – 29. Mai 2022

Gerne können Sie sich noch anmelden.
Nach Absprache mit der Tagungsstätte in Hannover können wir zusagen,
dass Ihre im Voraus gezahlte Tagungsgebühr,
sollte die Tagung wegen Covid nicht stattfinden können,
bis auf einen minimalen Bearbeitungskostenaufwand
vollständig rückgezahlt wird. Sie gehen also kein Risiko ein.

Herzlich willkommen beim

Arbeitskreis Psychotraumatologie und Katathym Imaginative Psychotrauma­therapie (KIPT)!

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

 

Wir bieten für psychologische und ärztliche Psychotherapeut*innen eine zertifizierte Fortbildung in Psychotraumatherapie an. Dazu gehören ein umfangreiches Curriculum zur Psychotraumatherapie sowie Supervision und Lehrtherapie und Fortsetzungs­seminare, um Ihr Wissen in Theorie und Praxis der Traumabehandlung zu vertiefen.

© Niki de Saint Phalle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beate Steiner
Beziehungstraumatisierungen aus der Kindheit mit Imaginationen behandeln
2022. 260 Seiten, gebunden. 45,– € (D).
ISBN 978-3-608-40061-8