Arbeitskreis Psychotraumatologie und Katathym Imaginative Psychotraumatherapie

 

Leitung: Dipl.-Psych. Beate Steiner · Liebigstraße 13 a · 64293 Darmstadt

Tel: +49 (6151) 2 55 98 · Fax: +49 (6151) 10 10 632 · E-Mail: info(a)kipt.eu


Komplexe Traumatisierungen und Dissoziative Störungen in der KIPT

Titel

 

 

Dozentin

 

Unterrichtseinheiten

 

Veranstaltungsort

 

 

Veranstaltungstage

 

 

Gebühr

Komplexe Traumatisierungen und Dissoziative Störungen in der KIPT

 

Dr. med. Gabriele Löw

 

16

 

Psychoanalytische und Psycho­thera­peutische Praxis

Beate Steiner, Liebigstraße 13 a, 64293 Darmstadt

 

16.07.2022 von 10:00 bis 18:00 Uhr

17.07.2022 von 9:30 bis 17:30 Uhr

 

380 €


Komplexe Traumatisierungen und Dissoziative Störungen in der KIPT (Fortsetzungsseminar): 16.07.2022 von 10:00 bis 18:00 Uhr und 17.07.2022 von 9:30 bis 17:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Psychoanalytische und Psycho­thera­peutische Praxis

Beate Steiner, Liebigstraße 13 a, 64293 Darmstadt

 

Veranstaltungstage:

16.07.2022 von 10:00 bis 18:00 Uhr

17.07.2022 von 9:30 bis 17:30 Uhr

 

Die Rechnung wird anteilig je Seminarblock im Anschluss ausgestellt.

380,00 €

Inhalte

Die Theorie der Komplexen Traumafolgestörung der Dissoziativen Störungen soll dargestellt und bezogen auf unsere imaginative Methode in der KIPT angewandt werden. Es soll dies wie üblich in Kleingruppen geübt werden. DAs Seminar wendet sich an Kollegen mit Erfahrung (und Kummer?) mit chronisch traumatisierten Patienten.

Anmerkung zur Anmeldung

Bei Abmeldung bis vier Wochen vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 € fällig.
Die Seminargebühr ist auch bei kurzfristiger Absage zu zahlen.