In memoriam Dr. med. Klaus Krippner

Mein lieber, kollegialer Freund Klaus Krippner ist am 13. August 2008 verstorben. Zusammen haben wir die Psychotraumatherapie, die KIPT entwickelt, angewandt und Kolleginnen und Kollegen in unseren Fortbildungskursen vermittelt. Er wird uns allen sehr fehlen.

 

Dr. med. Klaus KrippnerIrgendwo blüht die Blume des Abschieds
und streut immerfort Blütenstaub,
den wir atmen herüber;
auch noch im kommenden Wind, atmen wir Abschied
(R.M. Rilke)

Du bist ins Leere entschwunden
aber im Blau des Himmels hast du
eine unfassbare Spur zurückgelassen,
im Wehen des Windes
unter Schatten ein unsichtbares Bild
(R. Tagore)

 

  • Mitautor des Buches "Psychotraumatherapie", Schattauer 2006
  • Mitherausgeber des Buches "Mit Imaginationen Therapieren", Pabst 2005